Beispielrechnungen



Berechnung nach dem Netto-Verlagserlös:


Quality-Paperback, 300 Seiten, Verkaufspreis 11,99 Euro

Errechnetes Woobooks-Honorar:

- bei einer Auflage von 500 Exemplaren: 700 Euro
- bei einer Auflage von 800 Exemplaren: 1400 Euro
- bei einer Auflage von 1000 Exemplaren: 2000 Euro
- bei einer Auflage von 2000 Exemplaren: 4600 Euro
- bei einer Auflage von 10.000 Exemplaren: 24.000 Euro


Quality-Paperback, 400 Seiten, Verkaufspreis 14,99 Euro

Errechnetes Woobooks-Honorar:

- bei einer Auflage von 500 Exemplaren: 1000 Euro
- bei einer Auflage von 800 Exemplaren: 2000 Euro
- bei einer Auflage von 1000 Exemplaren: 2800 Euro
- bei einer Auflage von 2000 Exemplaren: 6100 Euro
- bei einer Auflage von 10.000 Exemplaren: 33.000 Euro


Hardcover , 280 Seiten, Verkaufspreis 16,99 Euro


Errechnetes Woobooks-Honorar:

- bei einer Auflage von 500 Exemplaren: 1300 Euro
- bei einer Auflage von 800 Exemplaren: 2500 Euro
- bei einer Auflage von 1000 Exemplaren: 3400 Euro
- bei einer Auflage von 2000 Exemplaren: 7500 Euro
- bei einer Auflage von 10.000 Exemplaren: 39.000 Euro


Bestseller-Traum:

Quality-Paperback, 400 Seiten, Verkaufspreis 14,99 Euro

- bei einer Auflage von 50.000 Exemplaren: 190.000 Euro


Die errechneten Zahlen beziehen sich nur auf die erste Woobooks-Phase, also auf den direkten Verkauf des fertigen Buches an die Unterstützer des jeweiligen Woobookes. Hinzu kommt nun noch die klassische Vermarktung des Titels im stationären Buchhandel und in allen gängigen Online-Shops.

Von den Einnahmen (Ladenpreis abzüglich Mehrwertsteuer) wurden folgende Kosten abgezogen: Lektorat + Korrektorat, Buchsatz, Cover + Coversatz, Druck, Vertrieb per Post. Diese Zahlen stellen Richtwerte dar, keine Garantiehonorare. Ist ein Lektorat zum Beispiel aufwendiger als das angesetzte Standardlektorat, wird es teurer und schmälert den Gewinn. Besondere Durcktechniken und Buchausstattungen sind ebenfalls teurer als der angesetzte Standarddruck. Das Buchformat und die Buchausstattung wird in Absprache mit Projektleiter*in und Autor*in festgelegt, so wie auch die gesamte Kalkulation des einzelnen Woobooks von Beginn an offengelegt wird,